gottfried egert verlag
Postfach 1180
D-69259 Wilhelmsfeld
Fax: 06220 / 6701
E-Mail: info@egertverlag.de
Bücher Arb
Versand & Verlagsservice
An der Klinge 8
69250 Schönau
Tel.: 06228-1018
Fax: 06228- 9248212
E-Mail: verlagsservice@arb24.de

Christina Huber
pro lingua Band 42
Die Satzsegmentierung in der französischen Pressesprache der Gegenwart.
2007, XI + 474 S.
ISBN: 3-936496-13-0
EU 49.00 Klicken, um Artikel zur Bestellung vorzumerken.

Schreiben Sie eine Rezension zu diesem Titel.   

Das geschriebene und das gesprochene Französisch weichen in syntaktischer Hinsicht häufig voneinander ab. So wird beispielsweise die Satzsegmentierung, d.h. die Herauslösung eines Satzgliedes aus der regelmäßigen Satzstruktur und seine Versetzung nach links oder rechts, in der Fachliteratur zumeist ausschließlich als Merkmal des gesprochenen Französisch eingestuft. Anhand eines umfangreichen Korpus mit rund 1.500 segmentierten Sätzen, die die Autorin aus 14 französischen Zeitungen und Zeitschriften exzerpiert hat, zeigt Christina Huber in ihrer Dissertation, dass die Satzsegmentierung auch im geschriebenen Französisch regelmäßig auftritt. Dabei stellt sie fest, dass die Linkssegmentierung des ersten Aktanten in der französischen Pressesprache der Gegenwart von allen drei Segmentierungsarten am häufigsten auftritt.


Seitenanfang | Home

© 2022 by gottfried egert verlag – All rights reserved.
 
Admin